Hofmann's Geheimnis
Familie in Betrieb
Wo Sie uns finden
Unsere Backstube
Torten-Highlights
Besondere Brote
Dicke Weck
Aktionen und Presse
Jobs
Kontakt / Impressum

Hofmann`s "Dicker Weck"

Mit dem Gedanken "Ordnung ist das halbe Leben", habe ich beschlossen einen Büroschrank mit alten Ordnern und diversen andern Unterlagen zu sortieren und zu entsorgen.

Bei dieser lange vor mir hergeschobenen Arbeit, bin ich auf ein altes und zerfleddertes und unscheinbares kleines Heft gestoßen. Schon beim vorsichtigen Öffnen des Heftes sind mir Gedanken an alte, längst verloren geglaubte Rezepte meiner Groß- und Ur-Großeltern gekommen.

Aus diesem Heft stammt das Rezept von unserem neuen-alten Brötchen, dem "Dicke Weck".

Am Anfang haben wir einige Rezepte nachgebacken und die Familie und unsere Mitarbeiter durften sie probieren. Dann haben wir den Kreis erweitert und die "Dicke' Weck" auch vereinzelt in unseren Geschäften angeboten.

Für unser altes-neues Brötchen hatten wir uns keine Gedanken über einen eventuellen Namen gemacht. Immer mehr Kunden, die dieses Brötchen probiert hatten, kamen in unser Geschäft und fragten: 

"Habt ihr noch von dehne welche'?"

Verkäuferin: "Welchen Was?"

Kunde: "Ei von dehne dicke Weck!"

Und schon hatten wir einen Namen für unser Brötchen: Der dicke Weck.

Nun backen wir dieses Brötchen täglich und sind stolz, daß wir ein solch altes Rezept mit dem besten Getreide aus der Region in Verbindung mit unserem handwerklichen Können wieder für sie herstellen dürfen.

Ihr Bäckermeister

Willi Hofmann

 

Bäckerei Hofmann  | 06162-2306